Rundlaufabweichungen

Rundlaufabweichung t5p des Kugelgewindespindel-Außendurchmessers auf die Länge l5 zur Bestimmung der Geradheit bezogen auf AA' in Anlehnung an DIN 69051, Teil 3 bzw. ISO 3408-3.